Hundeverbot am Campingplatz

Hundefreie Campingplätze – Camping ohne Haustiere

In vielen Hotels und Appartments sind Hunde bzw. Haustiere verboten. Auch deshalb entscheiden sich viele Menschen für den Campingurlaub, weil hier auf vielen Campingplätzen Hunde erlaubt, ja sogar erwünscht sind. Deshalb werden Camper mit einem oder mehreren Hunden immer häufiger, was immer öfter zu Problemen führt.

Welche Probleme gibt es mit Hunden auf Campingplätzen

Eines sei vorweg geklärt: Das Tier trägt niemals die Schuld, dass es sich gerade am Campingplatz aufhält, oder für sein Verhalten. Der Spruch „Wie der Herr, so das G’scher“ beschreibt die Problematik ziemlich treffend. Aber welche Probleme ergeben sich durch eine zu hohe Hundedichte und schlecht erzogene Vierbeiner, genauer gesagt rücksichtslose Besitzer?

  • Lautes Bellen:
    Tagsüber keine Ruhe finden, da die Lieblinge der umliegenden Stellplätze laut kommunizieren oder noch schlimmer, am frühen Morgen oder mitten in der Nacht durch lautes Bellen geweckt zu werden, allein gelassene Hunde, die aus Langeweile oder Angst Jaulen und Kläffen tragen nicht zu einem entspannten Urlaub bei.
  • Hundekot auf Parzellen:
    Leider ist es noch nicht bei allen Hundebesitzern angekommen, dass der Campingplatz keine Gassiwiese ist. Manche lassen die Hinterlassenschaft des geliebten Vierbeiners gleich an Ort und Stelle auf einer fremden Parzelle liegen, aber auch das Wegräumen des Hundekots reicht nicht aus, denn auch so erwischt der Besitzer nicht alles. Gestank, Ungeziefer und schlechte Hygiene, gerade bei Campern mit Kindern sind die Folge. Eine Parzelle ist kein Hundeklo!
  • Markieren und Urin:
    Leider ist auch das Urinieren innerhalb des Campingplatzes gängige Praxis. Entweder entleert das Tier seine komplette Blase, oft an fremden Auto- oder Wohnmobilreifen oder an Hecken und Sträuchern am Platz, oder der Hund „markiert nur“, wie man oft als Antwort vom Herrl oder Frauerl zu hören bekommt. Beides ist unhygienisch und riecht. Nochmals: Eine Campingparzelle ist kein Kundeklo!
  • Unangeleinte Hunde am Campingplatz:
    Auch wenn die meisten Hundebesitzer es nicht wahrhaben können: Es gibt auch Menschen, die Hunde nicht mögen oder gar Angst vor den Tieren haben. Wenn ein unangeleinter Hund – möge er so freundlich gestimmt sein, wie er mag – einem Kynophobiker auf wenige Zentimeter entgegenkommt, kann das großes Unbehagen und Ängste auslösen. Auch können unangeleinte Hunde Gefahren für Wildtiere, Kinder aber auch andere Hunde darstellen.

Enttäuschenderweise stellen wir als langjährige Camper fest, dass es immer häufiger zu Problemen auf Campingplätzen führt. Das mag einerseits an der zunehmenden Hundedichte, aber auch an der Gleichgültigkeit der Besitzer liegen. Campingplatzbetreiber reagieren bei Problemen gespalten: Der Eine verbietet Hunde komplett, der Andere baut das Angebot für Hunde deutlich aus.

Hunderfreie Campingplätze in Europa

Die Facebook-Gruppe „Camping ohne Haustiere“ hat eine Karte erstellt, auf derer eine Vielzahl an haustierfreien Campingplätzen eingezeichnet sind. Die Karte wird sogar ständig erweitert.

Verschiedene Farben weisen auf verschiedene Campingplatzarten hin:

  • Hunderfreier Campingplatz
  • kleiner Hundefreier Campingplatz, ohne Pool, Animation usw
  • Campingplätze mit hundefreiem Bereich
  • Hundefreie Wohnmobilstellplätze, teilweise Wohnwagen erlaubt

Liste: Hundefreie Campingplätze in Europa

Hier listen wir hundefreie Plätze in Europa auf. Sollte ein Platz fehlen, freuen wir uns natürlich über einen Hinweis, gerne nehmen wir den Campingplatz in die Liste auf!

  • Camping attersee.at: 4853 Steinbach am Attersee
  • Campingpark Fisching: 8741 Weisskirchen
  • Rutar Lido FKK- Teils Hunde erlaubt: 9141 Eberndorf
  • ab 2023 Camping Brunner: 9873 Döbriach
  • Camping Campofelice: 6598 Tenero
  • Camping Fischerhaus: 8280 Kreuzlingen
  • Camping Buchhorn Arbon: 9320 Arbon
  • Familienpark Senfenberger See: 1968 Niemtsch/Senftenberg
  • Camp Dobbrikow: 14947 Nuthe-Urstromtal
  • Jatour Camping Am Spring: 16247 Joachimsthal
  • Camping Parsteiner: 16248 Parsteinsee
  • Naturcamping am Jabelschen See: 17194 Jabel
  • Naturcamping am Ellbogensee: 17255 Wesenberg
  • Ostseecamp Rostocker Heide: 18181 Graal-Müritz
  • Müllersee Camping & Freizeit GmbH: 20017 Lichtermeer
  • Ostsee Campingplatz Kagelbusch: 23730 Bliesdorf
  • Camping Lotsenhaus: 23730 Neustadt/Holstein
  • Camping Südstrand: 23730 Neustadt/Holstein
  • Campingplatz Behnke: 23779 Ostermade
  • Ostsee Liebeslaube: 23968 Hohenkirchen
  • Campingplatz Hasselkrug : 24217 Schönberger Strand
  • Campingplatz Heidkoppel: 24217 Wisch
  • Campingplatz-Möltenort: 24226 Heikendorf
  • Camping Fördeblick: 24235 Stein/Laboe
  • Campingplatz Neustein: 24235 Stein/Laboe
  • Ostseecamp Kliff : 24235 Stein
  • Camping Hof Hoeck : 24395 Kronsgaard
  • Strand+Familien Campingplatz: 26247 Bensersiel
  • Ganzjahresplatz: 26427 Neuharlingersiel
  • Freizeitpark am Emsdeich: 26810 Westoverledingen
  • Nordseecampingplatz Sahlenburg: 27476 Cuxhaven
  • Camping Wattenfreunde: 27639 Wurster
  • Campingpark Silbersee: 29229 Celle-Vorwerk
  • Südsee Camp: 29649 Wietzendorf
  • Naturistensportbund Kassel: 34503 Niedenstein
  • Campingplatz Edersee: 34516 Vöhl-Basdorf
  • Campingpark Bever-Talsperre: 42499 Hückeswagen
  • Erholungsgebiet Waldvelen: 46342 Velen
  • Camping am Wisseler See: 47546 Kalkar
  • Campingplatz Herthasee: 48477 Hörstel
  • Camping Hartensbergsee: 49424 Goldenstedt
  • Camping zur schönen Aussicht: 49497 Mettingen
  • Camp Hammer: 52152 Simmerath
  • Seepark Ternsche: 59379 Selm
  • Campingplatz Möhnesee: 59519 Möhnesee -Delecke
  • Campingplatz Dreieich Offenthal: 63303 Dreieich Offenthal
  • Freizeit und Campingpark Mainparksee: 63814 Mainaschaff
  • Nibelungen Camping: 64658 Fürth
  • St Leoner See: 68789 St. Leon-Rot
  • Camping Büttelwoog: 66994 Dahn
  • Campingplatz Walldorf Astoria: 69190 Walldorf
  • Camping Hilsbachtal: 74889 Sinsheim
  • Campingplatz Freyersee: 76661 Philippsburg
  • Camping Willam am Bodensee: 78315 Markelfingen
  • Camping Klausenhorn am Bodensee: 78465 Konstanz-Dingelsdorf
  • Camping Klausenhorn am Bodensee: 78465 Konstanz-Dingelsdorf
  • Campingplatz Staffelsee Halbinsel Burg: 82418 Seehausen
  • Camping Rödelgries: 83236 Übersee-Feldwies
  • Camping Zellersee: 83259 Schleching-Mettenham
  • Wohnmobilstellplatz Steiner ( Auch für Wohnwagen): 83236 übersee am Chiemsee
  • Campingplatz Ortnerhof: 83324 Ruhpolding
  • Camping Schwanenplatz: 83329 Waiging am See
  • Campingplatz Fischbach: 88049 Friedrichshafen
  • Camping Eschbach Bodensee: 88142 Wasserburg
  • Campingplatz Nonnenhorn: 88149 Nonnenhorn
  • Campingplatz Nell: 88662 Überlingen
  • Camping Wirtshof: 88677 Markdorf
  • Legoland Deutschland: 89312 Günzburg
  • Holmerhof Camping: 94072 Bad Füssing
  • Camping Friedenshainsee: 94365 Parkstetten
  • Birkholmhof: 95671 Bärnau
  • Camping Village California: 1014 Montalto di Castro VT
  • Camping Pionier Etrusco: 1014 Montalto Di Castro (VT)
  • Camping Europing: 1016 Tarquinia VT
  • Caravan Park La Vesima: 16158 Genua
  • Camping Villagio die Fiori: 18038 Sanremo
  • Camping Cave: 25049 Iseo BS
  • Camping Deii Fiori: 30013 Cavallino Treporti
  • Camping Mediterraneo: 30013 Cavallino Treporti
  • Camping Garden Paradiso : 30013 Cavallino Treporti
  • Camping Caspasquali: 30013 Cavallino Treporti
  • Camping Villa Almare: 30013 Cavallino Treporti
  • Camping Ca Savio: 30013 Cavallino Treporti
  • Camping Enzo Stella Maris: 30013 Venezia
  • Camping Jesolo: 30016 Jesolo
  • Camping Malibu Beach: 30016 Jesolo
  • Camping Pra Delle Torri: 30021 Caorle
  • Camping Los Madriles: 30686 Isla-Plana
  • Camping Tenuta Primero: 34073 Grado
  • Camping al Bosco: 34073 Grado
  • Camping Serenella: 37011 Bardolino
  • Camping Cisano & San Vito: 37011 Bardolino
  • Camping Bella Italia: 37019 Peschiera del Garda
  • Camping Bella Italia: 37014 Castelnuovo del Garda
  • Camping Cevedale: 38026 Fucine di Ossana -Trento
  • Camping Markushof : 39040 Auer
  • Camping Playa Arenillas: 39798 Islares
  • Camping Tahiti Follinica: 58022 Follonica G
  • Camping Bellamare: 62017 Porto Recanti
  • Camping Val Saline : 52210 Rovinj
  • Camping Molecaten:
  • Camping Strandbad Edam: 1135 PZ Edam
  • Camping Corfwater: 1755 Petten
  • Camping De Lakens: 2051 EC Bloemendaal aan Zee
  • Camping Duinhorst: 2244 BH Wassenaar
  • Camping De Molenslag: 2681 VP Monster
  • Camping DE Klepperstee: 3253 LS Ouddorp
  • Camping Julianahoeve: 4325 Renesse
  • Camping Weltevreden: 4374 Zoutelande
  • Ferienpark Terspegelt: 5521 RD Eersel
  • Vakantiepark Schouwen: 4325 DJ Renesse
  • Kleine Camping de Rijnstrangen: 6913 Arerdt
  • Camping de Lemeler Esch: 8148 PC Lemele
  • Camping de Wildhoeve: 8166 JJ Emst
  • Camping t Kappie: 8336 Baars
  • Camping Berkelbomen: 3853 LZ Ermelo
  • Camping Orio Kanpina : 20810 Orio (Gipuzkoa)
  • Camping Mon Mar: 12593 Moncofa
  • Camping Resort Cypsela: 17256 Pals
  • Camping El Solsones: 25280 Solsona
  • Camping La Torre del Sol : 43892 Miami PlatjaTarragona (Spain)
  • Camping Natura e Monsite:
  • Camping Le Domaine ARARAT: 6390 Contes
  • Camping Le Prieure: 6470 Saint-Martin-d’Entraunes
  • Camping Panoramic: 6550 La Roquette-sur-Siagne
  • Le Haut Chandelalar: 6850 Briançonnet
  • Camping Residence du Rougier: 12360 Camarès
  • Camping l`Acqua Dolce: 20217 Saint-Florent
  • Camping La Motte: 26340 Saillans
  • Camping Kerjean: 29380 Kerjean
  • Camping Domaine Les Angeles: 32410 Cèzan
  • Camping Eden: 34970 Lattes
  • Camping Bellebouche: 36290 Mézières-en-Brenne
  • Camping Lou Broustaricq: 40460 Sanguinet
  • Camping Resort Playa Montroig: 43300 Tarragona
  • Camping Les Loriettes: 44380 Pornichet
  • Camping Moulin de Laborde: 46700 Montcabrier
  • Camping Les Contes d’Albret: 47600 Nérac
  • Camping des Menhirs: 56363 Carnac Cedex
  • Camping les Obrages: 63111 Dallet
  • Camping Biarritz: 64200 Biarritz
  • Camping Le Soleil: 66702 ARGELES sur MER Cédex
  • Camping Clairvacances Alsace: 68127 Sainte-Croix-en-Plaine
  • Camping Mireille CAMBRAY: 83210 Sollies-Pont
  • Camping La Griotte: 83230 Bormes-les-Mimosas
  • Camping Clair de Lune: 83400 Hyères
  • Camping I`les d`or: 83400 Giens
  • Camping Air naturelle Les Jonsquiers: 84750 Saint Martin de Castillon
  • Camping au Bois du Cè: 85500 Chambretaud
  • Camping GT Keiheuvel: 2490 Balen
  • Camping Sud Attert: 6717 Attert
  • Camping Ter Hoeve: 8660 Adinkerke

Was sagt der Campingplatz Betreiber dazu?

Der Campingplatz Brunner am Millstätter See im schönen Kärnten wird ab 1. Jänner 2023 als hundefreier Platz geführt. Dies führt in den verschiedensten Gruppen in den sozialen Medien zu heftigen Diskussionen.

Camping Brunner im Interview

Wir haben beim Betreiber nachgefragt, was die Gründe für diesen Schritt waren. Herzlichen Dank für die ausführlichen Antworten!

Foto: Camping Brunner | Gert Perauer
Wie kam es zur Entscheidung, ein hundefreier Campingplatz zu werden?

Camping Brunner: Vorweg: Wir haben selbst mehrere Hunde in unserer Familie. Wir sind tierliebend und die Hunde sind nicht der Grund.

Diese Entscheidung haben wir uns ganz sicherlich nicht leicht gemacht, speziell in Hinblick auf unsere langjährigen Gäste mit Hund. Wir haben alles versucht, um Hundebesitzer zur Einhaltung unserer Hunderegeln zu bewegen. Wir räumen ein, diesbezüglich mit unseren Bemühungen gescheitert zu sein. Sicherheit und Sauberkeit unseres Campingplatzes sind uns und unseren Gästen wichtig. Beides hat sich von Jahr zu Jahr in Bezug auf Hunde massiv verschlechtert und hat Anfang Juli ein Niveau erreicht, dass wir uns veranlasst sahen, diese Entscheidung zu treffen. Die ständigen Anpöbelungen durch Hundebesitzer, von denen wir die Einhaltung der Hunderegeln einfordern, sind alles andere als angenehm. Deren Reaktionen sind in Bewertungen online nachzulesen. Respektlosigkeit, Intoleranz, Missachtung des Gastrechtes, Aggressionspotential usw. haben stark zugenommen.

Wie ist bisher das Feedback der Gäste auf diese Entscheidung?

Camping Brunner: Schock, Trauer, Enttäuschung bis hin zu Wut. Die ganze Palette an negativen Gefühlen. Wir können das nachvollziehen und haben dafür durchaus auch Verständnis.

Unsere Hunderegeln werden eingeleitet mit den Worten: „Damit Hundeverbot bei Camping Brunner kein Thema wird …„. Geholfen hat es leider nicht.

Andere Gäste, die unter den negativen Begleiterscheinungen eines Campingplatzes, auf dem Hunde zugelassen sind, gelitten haben, sind erleichtert und bringen das auch zum Ausdruck.

Welche Probleme gab es mit Hunden bzw. Hundebesitzern?

Camping Brunner: Wir haben keine Probleme mit Hunden, sehr wohl aber mit Hundebesitzern, die sich nicht an die Regeln halten, wie z.B. nachts die Wohnwagentür offen lassen, damit der Hund die ganze Nacht Freilauf hat – fröhliches Treffen und Vergnügen der Vierbeiner am Strand , Parzellen die nach Urin stinkend verlassen werden und keinem anderen Gast zugemutet werden können, mehrere Hundebisse während einer Saison und die hinlänglich bekannte umfangreiche Palette an Unannehmlichkeiten.

Dazu kommen dann auch noch die tagtäglichen Auseinandersetzungen mit nicht regelkonformen Hundebesitzern.

Befürchten Sie dadurch Einnahmeverluste?

Camping Brunner: Wir werden durch unsere Entscheidung, Hunde ab 1.1.23 nicht mehr aufzunehmen, sicherlich viele Gäste verlieren. Aber Geld ist nicht alles.

Welche Vorteile erwarten Sie durch diesen Schritt?

Camping Brunner: Mehr Lebens- und Arbeitsqualität.

Wie reagieren Ihre Gäste darauf?

Camping Brunner: Ganz viele Gäste haben Verständnis für unsere Entscheidung, darunter auch ganz viele Hundebesitzer, denen die Problematik durchaus bewusst ist. Viele hoffen, dass wir diese Entscheidung nochmals zurücknehmen und versuchen uns zu überzeugen. Andere beschimpfen uns.

Die kontroversen Diskussionen z.B. in der FB Gruppe „Camping am Wasser“ zeigen ein deutliches Bild. Da muss man eigentlich nichts mehr dazu sagen. Das ist demaskierend für jenen Teil der Hundebesitzer, die uns zu diesem Schritt veranlasst haben.

Herzlichen Dank für das Interview!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

19 Kommentare

    1. Hallo,
      herzlichen Glückwunsch zu dem Schritt. Wir werden uns Ihren Campingplatz frei von Hundeterror merken.
      Vielen Dank und viele Grüße
      Uwe Müller

    2. Whow, ihr habt meine volle Unterstützung. Dieser Mut wird sicherlich belohnt. Viele neue Gäste soll es regnen. Daumen hoch.

    3. Sehr schön wir freuen uns über Ihre Entscheidung
      Werden sie in naher Zukunft besuchen

  1. Camping Enzo Stella Maris nähe Jesolo ist auch ein Camping ohne Haustiere

  2. Es sit absolut die richtige Entscheidung gewesen, dass Hundebesitzer ab 2023 nicht mehr bei euch campen dürfen. Wir habe es selber erlebt, dass man blöd angemacht wird, wenn man etwas sagt. Und wir mögen Hunde, sind aber eher die Katzenmenschen. Aber es werden natürlich auch neue Gäste kommen, dann wird das aller nicht so schlimm werden. Viel Kraft und vor allem Durchhaltevermögen. Die Entscheidung würden ich auf keinen Fall zurücknehmen!

  3. Ein mutiger Schritt, leider dank der Unvernunft einiger „Tierfreunde“ notwendig. Ich befürworte Campingplätze nur für Hundebesitzer. Das wäre lustig.

  4. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Schritt. Es gibt leider viel zu wenige Platzbetreiber, die den Hundebesitzern entschlossen gegenübertreten und sich deren Frechheiten nicht mehr gefallen lassen. Meine den Teil der Hundebesitzer, die meinen für sie würden die Platzregeln nicht gelten.
    Habe selbst die Erfahrung gemacht, dass es welche gibt, die sich über alle Vorschriften hinwegsetzten.
    Wegen meiner Bemerkung: Dachte hier am Platz herrscht Leinenpflicht, konnte ich mir Worte anhöhren die hier nicht wiedergeben möchte.
    Bitte bleiben Sie bei Ihrer Entscheidung

    1. Hallo Andreas,
      Wir haben das Gleiche auch bereits mehrfach erlebt. Stimme Dir daher voll und ganz zu.
      Liebe Platzbetreiber bleiben Sie bitte standhaft bei Ihrer Entscheidung.

  5. Eine gute und notwendige Entscheidung. Sie werden sehen, dass sich an ihren Zahlen nichts ändert. Eher im Gegenteil, „normale“ Menschen werden es Ihnen danken. Nur schade, dass viele Campingplätze für uns nicht mehr in Frage kommen, die Zahl der Hunde, der Umgang der Hundebesitzer mit ihren Tieren und die Verschmutzung von Bäumen, Parzellen und Freiflächen ist einfach nicht mehr akzeptabel. Zum Glück haben wir keine kleinen Kinder mehr, die diesem (unsichtbaren) Dreck herumkrabbeln. Viel Erfolg weiterhin!!!!

  6. ich verstehe ihre entscheidung voll und ganz. was sich in den letzten jahren auf vielen campingplätzen abspielt, spottet jeder beschreibung. wir campen nun seit 40 jahren und hatten absolut keine probleme mit hunden. doch in den letzten jahren sind wir manchmal auch vorzeitig abgereist, weil der lärmpegel der kläffer unerträglich war.
    ich bin sicher, sie werden viele neue gäste gewinnen. alles gute für die bevorstehende saison

  7. Laut Internetseite ist dieser Campingplatz NICHT HUNDEFREI
    International Camping Partaccia 1: 50100 Marina di Massa

    1. Danke für den Hinweis. Wir haben den Platz aus der Liste genommen.
      Leider stellen einige Plätze gerade auf „mit Hund“ um.

  8. ich suche schon lange nach einen platz ohne hunde
    werde mit sicherheit heuer kommen und mir den platz
    ansehen und wenns uns gefällt wird das mein stammplatz
    Danke Für diese Entscheidung

  9. Ich bin Tierhaarallergikerin und habe bereits mein Leben lang damit zu kämpfen, Hundefreien Urlaub genießen zu können. Wenn es früher für Tierbesitzer selbstverständlich war, Tiere nicht mit in Restaurants zu nehmen oder im Urlaub zur Betreuung zu Hause zu lassen, ist es die letzten Jahre schier kaum mehr möglich sich irgendwohin zu begeben ohne mit Hunden und deren Exkrementen in Kontakt zu kommen.
    Hundebesitzer nehmen kaum Rücksicht auf die Bedürfnisse Anderer und die Hygiene lässt inzwischen mehr als zu wünschen übrig.
    Nachdem ich zweimal bei einer Wanderung von nicht angeleinten Hunden angefallen und gebissen wurde, hab ich auch Angst vor Hunden.
    Es kommen für mich und meine Familie nur mehr hundefreie Unterkünfte in Frage.
    Leider gibt es immer weniger bzw, oft nur überteuerte Nobelunterkünfte die Hundefreien Urlaub anbieten.
    Ich hoffe hier auf dieser Seite fündig zu werden um auch in Zukunft wieder meinen Urlaub genießen zu können.

    Danke dass es euch gibt. 🙂

  10. Herzliche Gratulation. Sind gerade an einem Campingplatz am Bodensee, wo uns täglich der Nachbarhund auf unseren Platz macht. Zum verzweifeln. Die meisten haben noch dazu 2 davon. Dann geht der Hundebesitzer auf freien Platz und lässt diesem das große, eher flüssige Geschäft dort verrichten. Wird notdürftig weggewischt. Der nächste legt, stellt ev seine Badetasche oder sonst was dort ab.
    Wir weden nächstes Jahr im Frühling,, wenn wir noch Platz bekommen, res. Viel Erfolg!!!

  11. Ich bin auf diesen Platz hier gestoßen, weil ich ganz bewusst nach hundefreien Campingplätzen gesucht habe. Wir fühlen uns leider viel zu oft von Hundebesitzern gestört, manchmal wegen der Hinterlassenschaften ihrer Hunde, meistens aber weil sie für Ruhestörung durch Gebell ihrer Hunde verantwortlich sind. Wir finden, dass das Recht der Urlauber auf Ruhe stärker wiegt, als das der Hundebesitzer, ihre Hunde jederzeit bellen zu lassen. Und mein Gefühl ist, dass es immer mehr Leute werden, die so denken wie wir, Urlauber ebenso wie Campingplatzbetreiber. Ich finde es toll, dass Ihr diesen Weg gegangen seid. Wir werden sicherlich in naher Zukunft bei Euch einen Platz anfragen.
    Viele Grüße aus Oberbayern
    KDR

  12. Juhu, endlich ein Platz ohne Hunde. Nachdem ich auf einem Platz feststellen muste ,das der Hund mit in die Dusche ging, werde ich nur noch Hunde freie Plätze aufsuchen

  13. Ich hoffe es werden immer mehr CP, die ein Hundeverbot erlassen. Ein normales zusammen leben, ist leider nicht möglich, der Hund wird vor den Menschen gestellt. Dies führt zu Konflikten, die mir zum Hals raus hängen. Schon öfter den Platz gewechselt, nur aus diesem Grund.

    T.Meier